Weingut Müller, Martin 2023, 0,75 l

ab 6 Flaschen zum Ab-Hof-Preis

7,50 € *

Inhalt: 0.75 Liter (10,00 €* / 1 Liter)

Lieferung zwischen dem 29.05.2024 und 02.06.2024

Anzahl
Stückpreis
Bis 5 Stück

7,50 €*

10,00 €* / 1 Liter
Ab 6 Stück

7,00 €*

9,33 €* / 1 Liter
-6.7 %
Stück

Produkteigenschaften

  • Allergene: Enthält Sulfite
  • Ausbau: Edelstahltank
  • Einheit: 0,75 Liter
  • Jahrgang: 2023
  • Kategorie: Weißwein
  • Land: Österreich
  • Passt gut zu: Tapas & Antipasti
  • Rebsorte: Cuvée
  • Region: Kremstal
  • Trinkreife: bis 2025
  • Vol %: 11,5 % vol
  • Zuckergrad: trocken
  • empfohlene Trinktemperatur: 8 - 10 Grad
Lagerbestand: 28
Produktnummer: AA001119
EAN: 9120020000406
Hersteller: Müller, Krustetten
Gewicht: 1.2 kg
Produktinformationen "Weingut Müller, Martin 2023, 0,75 l"

Weingut Müller Göttweiger Berg - Martin 2023

Frischer Genuss aus dem Kremstal
Entdecken Sie mit dem Martin 2023 einen jugendlich-frischen Wein, der die Sinne mit seiner strahlenden Grüngelb-Farbe und lebendigen Aromen verzaubert.

Aromenreichtum im Glas
Dieser harmonische Cuvée aus Grüner Veltliner, Muskateller und Sauvignon Blanc verströmt ein zart würziges Bukett. In der Nase locken frische Traubennoten, die sich am Gaumen zu einer tollen Frucht entfalten. Die Aromen sind spielerisch und vielschichtig und machen jeden Schluck zu einem echten Vergnügen.

Perfekt für sonnige Tage und gesellige Runden
Dieser Wein ist der ideale Begleiter für sonnige Nachmittage auf der Terrasse oder als leichter Aperitif. Seine Leichtigkeit und Frische machen ihn besonders ansprechend und angenehm zu trinken.

Speiseempfehlung
Der Jungwein Martin genießt sich am besten an sonnigen Nachmittagen auf der Terrasse. Durch seine Leichtigkeit ist er ebenso gut als Aperitif geeignet. Er harmoniert sehr gut mit leichten Salaten und Aufstrichen.
Hersteller "Müller, Krustetten"
Mitten im malerisch gelegenen Weinort Krustetten im südlichen Kremstal befindet sich das Weingut der Familie Müller. Es wurde 1270 erstmals als Lesehof in den Göttweiger Stiftsarchiven urkundlich erwähnt und wird seit 1936 von den Müllers als Familienbetrieb geführt.

Der Weinbau am Göttweiger Berg hat eine lange Tradition, welche von der Familie Müller schon in dritter Generation geschätzt und gepflegt wird. Mit 0,7 ha Rebfläche startete Großvater Leopold den Weinbau im Jahr 1936, mittlerweile wurde die Fläche von Vater Leopold und nun von den Söhnen Leopold und Stefan auf 120 ha erweitert. Natürlich kann dies nur im Familienverband funktionieren und so werden sie von allen unterstützt!
Allergene: Enthält Sulfite
Ausbau: Edelstahltank
Einheit: 0,75 Liter
Jahrgang: 2023
Kategorie: Weißwein
Land: Österreich
Passt gut zu: Tapas & Antipasti
Rebsorte: Cuvée
Region: Kremstal
Trinkreife: bis 2025
Vol %: 11,5 % vol
Zuckergrad: trocken
empfohlene Trinktemperatur: 8 - 10 Grad